Digitalisierung : Rostock eröffnet erstes Schülerforschungszentrum

svz+ Logo
Eigentlich hat Jakob Liebich das Fach Biologie abgewählt. Nachdem der 16-Jährige aber die  Möglichkeiten, Natur zu erforschen, erklärt bekommt, könnten doch noch Zweifel an seiner Entscheidung aufkommen. Thomas Borowitz, technischer Leiter, und Biologin Lisa-Madeleine werden künftig die Schüler begleiten und unterstützen.
Eigentlich hat Jakob Liebich das Fach Biologie abgewählt. Nachdem der 16-Jährige aber die Möglichkeiten, Natur zu erforschen, erklärt bekommt, könnten doch noch Zweifel an seiner Entscheidung aufkommen. Thomas Borowitz, technischer Leiter, und Biologin Lisa-Madeleine werden künftig die Schüler begleiten und unterstützen.

Das Christophorus-Gymnasium nimmt einen digitalisierten Mikroskopie-Klassenraum in Betrieb.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
17. November 2018, 10:00 Uhr

Rostock | Im einstigen Klassenzimmer im Christophorus-Gymnasium ist nun ein Forschungslabor für junge, interessierte Schüler entstanden. Neben klassischen Materialien wie Petrischale und Pinzett...

sRotock | Im sgiietenn zsiaresmKnlem mi GisrnshohCsmay-oimturup its nun ein holbaFnusrsgcor für gn,jue sreetstinriee lceSrhü .adntnstene eNbne naeklhsciss eiMtraalnei iwe ilreetachPs und tenzPeit enhste todr huac tdiiaegl sokproeikM udn ctiCktoeeuhmnpr fua edn btehcitiessrA.n eeutH weurd na edr chuelS aiesmgemn itm Vrretenert sau sssftiehWacn dun Piktilo wiseo lenrtE ndu nceSlrhü sda estre hucssuzfonentemrghücrSlr in kostoRc lcerihife .rfetnfeö D"ei rFuördneg der rlücehS rov rOt ktomm rdeile gfiäuh zu .kruz Wnen die nKride rbae in sreun oLbra kmn,oem enehs iwr rimme etrndhasel Ae.gnu iWr neolwl edi ieNueredg ferrdnö udn eliheitlcv so etwi ct,nniekewl assd saaurd jeketrPo nene,hstet" lräktre niegRe ctSüth mvo eobeaziteggncHbwh sde .-suuGnhsamrhtsroiyopisCm

Mit tgurüstnntzeU von irtDee G. Wsi,se Lieter esd Intttuiss für eZi,teolglelhocn tesdatnn ine aiersidesglitit Kosrneii-mirakomsM,lpzesek eshclew end wsurrcshocacefNnhh sbi nadhi neentunkab likbEnice ni die taurN rnehweäg .llso "cIh beha os eigien eroiMpkosk dun eednar ateMlneraii asu eemrni Ztei las resfosPor rde Tooreegiplhyisi e.rdsentpi ebrA ein eßorlGti ewrdu acuh vno dne elErnt nogrssee.pt ieHr lsenol edi rSüellch eslsbt Ieend t,knnlwieec aws ise onrhsreefc ",wlloen agst dre iiseoneepntr sshsfecn.irleatW saD eennhTgtmobae tsi ßrgo - angnnfeega nov erd nfeltiavretlA edr rsaee,sretWi nroikurd-eMW sua repnsoesatfrW bis nhi zu eParnisiogrul von sMelnuk rkleine ssFkesr,lueb ennökn edi juengn rrFshcoe edi utraN tim ennedar ngAue enh.es Wn"ne iwr esrenu Welt ntelreha onllew, os müssne iwr hacu nnner,eek was itichgnlee zu nhlretea si.t ürfaD its nnad eid enöhhcSit red truaN zu rcnbaht,"ete betnto Süch.tt elAl nbetAego noslle den sarectfnahiesicltsnhnuw nUrcettrhi begtenlei udn -uNrta und tTcwsfhinesnackienhes nariietndme üf.krpevnne

reD ngfAna ise mgtehca ndu ied Ieoiattnirn nhefof nnu ufa trweeei ennuüsttrzgtU onv n.ßeua sagLfiirntg sti tlpange, dass urmetnZ ezsuuunbaa udn reeßgrö uäRme zu ndi.enf fDaür bfdera se jechod rtierewe nlzefaiierln .etliMt aDbeslh ewrde stnvenii hcna terUztnertnüs uthesc.g sDa ziteegj zmestclogefncru,urnüshhSr ecselhw imseenagm itm rrretVtene esd imaysGsnum Rsunreteegah inbebreet ,rwid dwuer imt Grdneel sau esaotrdfnteigS udn dem uaclehtSt iterina.fnz

zur Startseite