Rostock : 19. Kunstnacht zieht Besucher in die östliche Altstadt

svz+ Logo
Das Buntglas-Fenster in der Nikolaikirche inspiriert Malerin Ute Kleist immer wieder zu einer imposanten Zusammenstellung ihrer Werke. Sie stellt schon seit neun Jahren auf dem Kunstmarkt aus.
Das Buntglas-Fenster in der Nikolaikirche inspiriert Malerin Ute Kleist immer wieder zu einer imposanten Zusammenstellung ihrer Werke. Sie stellt schon seit neun Jahren auf dem Kunstmarkt aus.

Mehr als 40 Läden und Privathäuser zeigten Werke. Kunstmarkt in der Nikolaikirche am Wochenende weiter geöffnet.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
24. Mai 2019, 20:03 Uhr

Rostock | Mit einem wortwörtlich malerischen Auftakt startete am Freitagabend der 13. Rostocker Kunstmarkt in der Nikolaikirche. Noch bis Sonntag können dort Malereien, Grafiken und Handwerkliches angesehen und er...

Rkootsc | Mit eienm hwrtortöilwc ehcsrmenlai uktAatf eetrstat am rabnegFtdeia dre 1.3 Roestkroc sKkttanurm ni red kaheriii.klNoc hocN isb taoSngn nnnkeö tord ,eelineMra nrfeGaki nud scerhekHlnwida hnneeeags dun bnrweoer dew.enr ntUer nde 22 utselArsenl dnfien cihs in seimed hJar ievr neue. eiD gffnönurE esd Ksmutaksrtn edlbite cuah nde Autkatf zur .19 sKnctuhnta ni rde hletncÖsi atd.tsltA ethfcsGe,ä treesiAl, Rursenasatt dnu äirahuePvsrt öffneent erhi nTüre ürf K-nuts ndu aiu.brheKturebll

eiD utscnhtnKa widr mierm ebtleerib

"slA hinnebrdaeaL ni edr enötlicsh lAstttda ommtk amn rag chitn mdru hruem, na edr cuhstKatnn lhntie.zenume Es nsid hcafeni lela adbei nud ancehm i.tm Es sti nifhcea enie nehsöc eGtcieh,cs"h htrieecbt taeSnfei hrhcEi, ide neeni airFlrsnuede udn iene qteuuoiB in red oGrßen aßsestsrearW fürth. Jahr rüf rahJ thiez ide uasgateVnntlr rmeh nenhMsec a.n mBie epaargzSing rudhc edi iffßsspoettraeeanstrlnKp eznentnhkeniec dei lbaeun asflobutLln ied emeeihndtnnle niurhncne.iEgt

cnsihZwe aloernlieidttr lMraeei naefdn ishc cauh lxeitmenreeple üt.Klerns oreohDte crbhüaB mov Krliee Aleeirt arUmmu teznu beieweselssiip ned slersuaWaf ni edr etubeGsrrnaß frü nei srhe seileselpz krs.wKteun sE thelän eenim ,lfieP dre in ciRutgnh eKil td,utee tzreälh sei ädnewhr iherr erA.bit reIh keWre tleselt eis chua im odtuSi ngJeu dnu kBco as.u

wEast ewreti ni nthciugR eaSfhtadnt rwa sau dre cHcoulehhs rüf iuMsk udn rthaTee niee lssekercGhuiäus uz .eeenmvhnr rtDo ingg es gwreine mu eid sntKu eds lB,idse las um edi der Mku.is Hrietn edn tnlae niueeknaaBrmstc tpsiele dei 61-erhjäig yAlni wretE ien neinoVziket.lorn

uhAc dei ilmeaFi Kapanl am gethrabieslB ißel isreretKenetstsnui in ierh evri ädWe.n oSnh Valintne sti ogaotfrF mit Libe dnu lSeee ndu htusc rvo amlel dne shuucatsA mti denanre scsnheKaftn.nfedu iDe cdtGeihe ieenss uBdsrre anJ kaJbo nmhemaur ide rdBeli sahi.celmr

nA rde eEkc edr Gßeonr reaatrWsessß coetlk hics edr nleike ndeaL eterTcköchn imt neire onrssedeb eenlcrek rmo:ntufKs dem c.aneBk eDi iiiMrrbaetennetn sind umz nteessch Mal bei edr rgttanulaVnes badie und isewsn iets dem erstne a,Ml sasd sie rfü eesndi bAend edbnsores ielev Tentchör nekabc n.seüms nutsK achtm insabcrhe irg.guhn

reD rmskuantKt in rde iaihkklNerioc tis tmsaaSg ndu oaSnngt weiselj nvo 11 isb 71 rhU efft.negö

zur Startseite