Letzter Anlauf : Kreuzfahrtsaison in Warnemünde endet

von 16. Dezember 2018, 11:24 Uhr

svz+ Logo
Das Kreuzfahrtschiff 'Albatros' beschließt am Sonntag die Saison in Warnemünde. Foto: Phoenix Reisen GmbH
Das Kreuzfahrtschiff "Albatros" beschließt am Sonntag die Saison in Warnemünde. Foto: Phoenix Reisen GmbH

Mit der "Albatros" geht ein Rekordjahr in Warnemünde und dem Überseehafen zu Ende. Stadt will Kapazität erhöhen.

Rostock | Die "Albatros" beendet am Sonntag die Kreuzfahrtsaison in Warnemünde. Das 205 Meter lange Schiff der Reederei Phoenix steuerte das Ostseebad am Morgen aus Kopenhagen kommend an und setzt nach seinem Aufenthalt Kurs Wismar. Festgemacht hat es am Liegeplatz P7. Eröffnet worden war die Kreuzfahrtsaison am 8. April mit dem Anlauf der "Boudicca" der eng...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite