Lesung : Deniz Yücel stellt sein neues Buch in Rostock vor

svz+ Logo
Im voll besetzten Peter-Weiss-Haus stellte Deniz Yücel sein Buch 'Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie' vor.
Im voll besetzten Peter-Weiss-Haus stellte Deniz Yücel sein Buch "Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie" vor.

Im voll besetzten Peter-Weiss-Haus liest der Türkei-Korrespondent der Welt und berichtet von seinem Jahr im Gefängnis.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. Oktober 2019, 21:25 Uhr

Rostock | Am Donnerstagsabend hat der Türkei-Korrespondent der Welt, Deniz Yücel, im bis auf den letzten Platz voll besetzten Peter-Weiss-Haus sein neues Buch "Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freu...

skcotoR | mA resDnbsdanoetagn tha der renek-orKnoüTtseipdr red tle,W Dezin lceüY, im sib ufa dne tleenzt aPzlt vlol etbezsent st-eersHaus-iePW inse sneeu Buhc ritnt"orte.ergAs iEen cisechetGh über Ftheirei und etc,drusFnafh korteDiema ndu kdohicNm"eatoteris veot.rlltseg nI erd gmeienamsne esnaluattgnVr dre cirf-ilhSet-innuBglöH MV und eds serstuLitaurahe tsockoR ttecbiereh lecYü onv ieenms Jahr mi ,iefgnsGän nov efthEilnza udn cSiknnhae und eeinms tnsere Besuhc ni ctoRosk canh ned isahscnestsir nherAtsnuseucgi mi hrJa .2919 trreeMdio rdeuw dei rtngtaneVslau vno frP.o D.r lagfgnWo ounM vmo ntIuistt ürf iPo-likt ndu w,esfgscseVtneiwtrlaahnnus echlegrideneV r.ehrglReuensige

zur Startseite