Lesung : Deniz Yücel stellt sein neues Buch in Rostock vor

svz+ Logo
Im voll besetzten Peter-Weiss-Haus stellte Deniz Yücel sein Buch 'Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie' vor.
Im voll besetzten Peter-Weiss-Haus stellte Deniz Yücel sein Buch "Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie" vor.

Im voll besetzten Peter-Weiss-Haus liest der Türkei-Korrespondent der Welt und berichtet von seinem Jahr im Gefängnis.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. Oktober 2019, 21:25 Uhr

Rostock | Am Donnerstagsabend hat der Türkei-Korrespondent der Welt, Deniz Yücel, im bis auf den letzten Platz voll besetzten Peter-Weiss-Haus sein neues Buch "Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freu...

Rscktoo | Am annadtDsobgrnese hat dre KnrtTdeneprrek-osioü rde W,elt zienD lü,ceY mi ibs fua edn zentlte lPatz ollv tetnbezes su-reiatHsWPsee- seni usnee Buch ttrern.soAg"tire eEin hhsticGece üebr Frietihe nud cs,eftnardFuh eoetakmDir dun aoNiersiocmedktth" lte.egltsvor In der emeamngseni aetsruVnltnag rde eilgnc-ön-StHrhiilfuB MV dnu eds eetLtusirurasah skRotoc ithrtecbee lüceY nvo ensmei arJh mi nsGef,ängi nov thEfeizlna dnu nekchainS dun smeein setern hBucse ni csRotko cnah den hinesisasctrs sirusenhenutAcg mi haJr .2919 reoreMtid euwdr ide raeVlngstantu onv Pf.or Dr. gonfWgla Muno vom Iitsutnt für -iPkolit ndu elft,eusscehriVgannswwatsn clhVgeednieer hesgr.enleRrguei

zur Startseite