Landgericht Rostock : Prozess muss neu aufgerollt werden

svz+ Logo
Nachdem der Bundesgerichtshof das Urteil gegen Dennis J. aufgehoben hat, wird der Prozess nun am Landgericht Rostock neu aufgerollt.
Nachdem der Bundesgerichtshof das Urteil gegen Dennis J. aufgehoben hat, wird der Prozess nun am Landgericht Rostock neu aufgerollt.

Das Urteil von 2018 gegen Dennis J. wegen Drogenhandel wurde aufgehoben. Grund sind Fehler in der Beweiswürdigung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
19. August 2019, 11:27 Uhr

Rostock | Am Dienstag muss sich Dennis J. erneut vor dem Landgericht Rostock wegen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten, in einem Fall sogar bewaffnet. Eigentlich wurde der 29-Jährige ...

Rocoskt | Am ieDtansg smsu hcsi nnDsei J. rutene rvo med crLntdhegai Rctsook wneeg edsHlan tim bnegtlttnmsuiBeuä ni nciht rrgeengi Meegn towvaer,tnenr in nemei lFal rsoga ae.bftwnfe lgEnictihe rdewu erd 9hä2ig-rJe fdaür stbieer ma .71 ugusAt veneanergng hanreJ uz edri rJenha nud erdi atneonM aHft ret.iutlerv eeDssi lreUti deuwr arbe hlhcicsiihnt red zwie efaunntneebfw llFäe dse aeeinnrbtHedsl oiwes im eustaGnsmuarspchastfer mvo sseuingfohtrecBdh ofeuhang,eb tietl die ihSepencrr dse chtsnLgeradi ejsanH daimE .mti "In dne nGerdnü nsid lrFhee in rde ggrwiüeundBewis etllgtssfeet e"w,nord äerlrkt Em.aid

Am Dieangts rwid der Poezsrs enu feoagrtl.lu D"ei .8 kammrteafSr hta nun ni wezi Flälen tneeru ewieBs zu eerehnb dnu engebgfenealsl eeni enue asGermetafst hnzee",ruacsusp os i.amEd

So wdrenu malsad 715 mmGar eMpharoinualn,la 32 amrmG erinse inoKka dun 2100 rouE ibe eiren nuhuucgHdhraucss efu.ndgne Aßeermud eahb ihcs isennD .J gaeun wei ein arrongDldeee ener,havtl gstea der htriRec ebi red eünudsngrltkvUire 021.8 rE habe urn sad gegue,nebz swa er inhtc ttrsnbaiee ntnek.o aDmcehn atnbdes knei eel,Zfwi sdas er in toRcsko whszcien zräM 0612 dnu erbeoNvm 0712 tim iaauMranh ni neörregß eegnMn aeldHn ebgtrneei ah.t nbeNe erd eüwaunTfcheerglbon rtug vor malel ine ,Zeuge den edr aAegtkelgn sua emein lcaeeSwgßhngeirrh n,etank zur lAuängrkuf des slalFe ibe.

reD Pszerso llso aßcdennhlesi am 22. dnu 62. Agtsuu oiews 3., .4 dun 11. meSrteebp etfergzsott de.nrew

zur Startseite