Kunsthandwerk in Warnemünde : 20 Künstler stellen ihre Unikate beim Leuchtturm aus

von 12. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Treue Teilnehmer beim Kunsthandwerkermarkt in der Nähe des Leuchtturm sind Organisatorin und Seidenkünstlerin Julia Miksch, Maler Till Dörner, Keramikerin Dorit Lililenthal und Goldschmiedin Bärbel Sense (v. l.).
Treue Teilnehmer beim Kunsthandwerkermarkt in der Nähe des Leuchtturm sind Organisatorin und Seidenkünstlerin Julia Miksch, Maler Till Dörner, Keramikerin Dorit Lililenthal und Goldschmiedin Bärbel Sense (v. l.).

Erster Kunsthandwerkermarkt der Saison steigt am 13. Juni von 11 bis 18 Uhr am Wahrzeichen an der Promenade.

Warnemünde | Der Kunsthandwerkermarkt, den Julia Miksch vom Atelier Seidiges organisiert, ist eine wichtige Konstante im Ostseebad. Am 13. Juni findet der erste des Sommers statt. Es ist einer von acht Terminen. Neben der Seidenkünstlerin ist auch Maler und Grafiker Till Dörner meistens dabei, wenn nahe des Warnemünder Leuchtturms Unikate gezeigt werden. Seine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite