Rostock : Kunsthalle zeigt zum Jubiläum Schätze aus 50 Jahren

Katrin Zimmer von 15. Mai 2019, 13:32 Uhr

svz+ Logo
Ein halbes Jahrhundert feiern das Team der Rostocker Kunsthalle um Chef Uwe Neumann (r.), Kurator Ulrich Ptak, Museologin Heike Heilmann (2. v. l.) und Kulturamtsleiterin Michaela Selling. Die Jubiläumsausstellung ist ab Freitag bis zum 27. Oktober zu sehen.
Ein halbes Jahrhundert feiern das Team der Rostocker Kunsthalle um Chef Uwe Neumann (r.), Kurator Ulrich Ptak, Museologin Heike Heilmann (2. v. l.) und Kulturamtsleiterin Michaela Selling. Die Jubiläumsausstellung ist ab Freitag bis zum 27. Oktober zu sehen.

Die Ausstellung "Ein halbes Jahrhundert für die Kunst" wird am Freitag eröffnet und ist bis Oktober zu sehen.

Rostock | Brav geordnet hängen die Plakate im Eingangsbereich des Schaudepots. Sie erzählen nur einen Bruchteil dessen, was in den vergangenen fünf Jahrzehnten in der Rostocker Kunsthalle passiert ist. Am 15. Mai 1969 wurde das Ausstellungshaus eröffnet - der einzige Museumsneubau der DDR. Anlässlich des Jubiläums ist ab Freitag die Schau "Ein halbes Jahrhunder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite