Kühlungsborn : Hochmoderner Laser eingeweiht

von 28. September 2019, 08:03 Uhr

svz+ Logo
Am neuen Laser erklären Josef Höffner, wissenschaftlicher Projektleiter (r.) und Institutsleiter Franz-Josef Lübken Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) die hochmoderne Messtechnik.
Am neuen Laser erklären Josef Höffner, wissenschaftlicher Projektleiter (r.) und Institutsleiter Franz-Josef Lübken Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) die hochmoderne Messtechnik.

Im Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik in Kühlungsborn entstehen effiziente Forschungs- und Messeinrichtungen.

Kühlungsborn | Das Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik in Kühlungsborn hat am Freitag einen besonderen technischen Neuzugang eingeweiht. Die hochmoderne Laserhalle wurde für Gäste aus Politik, Wirtschaft und Forschung geöffnet. In den Räumen kann der besonders effiziente Laser mithilfe von 3D-Druckern gewartet und repariert werden. Er kann über Lichtbrechung von M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite