Kühlungsborn : Molli eröffnet Kundenzentrum in historischem Bahnhof

von 28. Juni 2019, 12:43 Uhr

svz+ Logo
Im neuen Kundenzentrum begrüßen Janette Gutknecht (v.r.), Ricarda Pohl und Makottchen Molli-Mops Infrastrukturminister Christian Pegel, Bürgermeister Rüdiger Kozian und Molli-Geschäftsführer Michael Mißlitz.
Im neuen Kundenzentrum begrüßen Janette Gutknecht (v.r.), Ricarda Pohl und Makottchen Molli-Mops Infrastrukturminister Christian Pegel, Bürgermeister Rüdiger Kozian und Molli-Geschäftsführer Michael Mißlitz.

Im historischen und denkmalgeschützten Bahnhof in Kühlungsborn wurde am Freitag ein neues Kundenzentrum eröffnet.

Kühlungsborn | Dieses Bauprojekt hat einige Schlagzeilen gemacht: Der Umbau des historischen Bahnhofes in Kühlungsborn wurde anfangs von den Anwohnern sehr schlecht aufgenommen. Der denkmalgeschützte Bahnhof solle abgerissen werden, befürchteten sogar einige Initiativen. Dass den Protesten falsche Informationen zugrunde lagen, hat sich aber schnell geklärt. Nun konn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite