Kontrolle in Rostock : Polizei zieht Limousinen und Hummer aus dem Verkehr

von 02. November 2019, 15:35 Uhr

svz+ Logo
limousineneinsatz_rostock.jpg

Fehlte den Betreibern die notwendige Mietwagengenehmigung?

Die Polizei hat am Samstagmittag eine ungewöhnliche Kontrolle durchgeführt. Die Beamten zogen zwei Stretch-Limousinen und einen Hummer kurzzeitig aus dem Verkehr. Laut Polizei bekamen die Beamten gegen 12.30 Uhr einen Hinweis, der die Überprüfung der drei Fahrzeuge notwendig machte. Dazu wurde die Kolonne in eine Bushaltestelle an der Rövershäger Chau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite