Konjuktur : Rostocker Arbeitsmarkt bleibt stabil

von 01. August 2019, 05:05 Uhr

svz+ Logo
Die Agentur für Arbeit hat den Bericht für Juli 2019 vorgelegt.
Die Agentur für Arbeit hat den Bericht für Juli 2019 vorgelegt.

Vor allem das Gastgewerbe, Gesundheits- und Sozialwesen suchen Leute. Auch Lehrstellen sind kurzfristig noch zu haben.

Rostock | "Im Gegensatz zur allgemein verkündeten Konjunkturschwäche zeigt sich der Rostocker Arbeitsmarkt auch zu Beginn der zweiten Jahreshälfte weiter stabil", sagte Thorsten Nappe, der stellvertretende Leiter der Rostocker Arbeitsagentur, am Mittwoch. Im Juli 2019 waren in der Hansestadt- und Universitätsstadt 7.086 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 886...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite