Rostocker Klimaschutzkonferenz : Senator will kurzfristig Finanzierung retten

von 18. Juni 2019, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Durch die Schülerbewegung Fridays for future ist Klimaschutz auch in Rostock in den Fokus geraten. Im September ist die Hansestadt Gastgeber einer internationalen Konferenz.
Durch die Schülerbewegung Fridays for future ist Klimaschutz auch in Rostock in den Fokus geraten. Im September ist die Hansestadt Gastgeber einer internationalen Konferenz.

Im September findet die Klimaschutzkonferenz statt. Der Umweltsenator benötigt dringend noch einen formalen Beschluss.

Rostock | Auf Barcelona folgt Rostock: Nachdem im vergangenen Oktober die jährliche internationale Jahreskonferenz des Klima-Bündnisses in Spanien stattfand, werden sich Klimaschützer aus ganz Europa vom 25. bis 27. September in Rostock treffen. "Wir rechnen mit 250 bis 300 Teilnehmern", sagt Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne), der selbst Vorsitzender des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite