Rostock : Kleingartenbeirat soll wieder eingesetzt werden

svz+ Logo
Der Vorschlag der Kleingärtner, den Beirat wieder einzuführen, wurde allgemein begrüßt.
Der Vorschlag der Kleingärtner, den Beirat wieder einzuführen, wurde allgemein begrüßt.

Obwohl das Gremium 2014 selbst um Auflösung bat, erhält der Vorschlag allgemeine Zustimmung der Bürgerschaft.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
07. November 2019, 18:00 Uhr

Rostock | Die Vorsitzende der Anlage Pütterweg, Gabriele Schmidt, forderte am Mittwoch auf der Sitzung der Rostocker Bürgerschaft, den Kleingartenbeirat wieder einzusetzen. In der heutigen Zeit, da es stetig um Kl...

otskcRo | iDe eVerdontsiz red nAagel ettP,güwre briGelae tm,hiScd rdteefro am ictthMow uaf erd Sngutiz dre kcRorseot Büegcarsf,rth nde elKtigbanirrenaet iewred stuninzze.ee nI der gtehienu t,Zie ad es geitts um ai-mKl ndu tztUlcuwsehm eheg, sei er wedrie ni,ögt os cSmh.dti

hMre duaz: Hsesdttana urtf edn Knloaasttdmin sau

seeDir rnFoegdru aknn icsh arkMo Dinanmek, cShrerep esd ebradnVs erd fueraednentrG ,oskoctR nur hilnanß:csee ieD" Ieed txreiteis ebi nus im ndeVrba schon erhs eglna". cAuh eemnttlUosarw egoHlr uasäMtht n)r(üeG pshcar ihcs frü ieen dreguNnuüng sa.u 0421 ateth dsa ndbreteea ieGummr die atrrhücsfBge steslb mu eesni fluuAöngs entee.gb

ufA rhrei legnatmreugemnlirevDes am .61 rvoembNe onelwl ide rudGnrfnaeeet laut emkDanni uzdme ned tlutmzUcwseh ni hire azStgnu f.eanehunm So onwlle ise kniüfgt ieb oeuktBrjanpe in der Sattd nei prhinEertschusc henetalr.

Achu tees:sainrnt So etrbiene ishc erKglenrnäit ufa dne ierWtn rov

zur Startseite