Klein Schwaß : Motorradfahrer stößt mit Reh zusammen

Zwischen Klein Schwaß und Kritzmow ist ein Motorradfahrer mit einem Reh kollidiert und dabei schwer verletzt worden.
Zwischen Klein Schwaß und Kritzmow ist ein Motorradfahrer mit einem Reh kollidiert und dabei schwer verletzt worden.

Der 46-Jährige wird bei der Kollision nahe Klein Schwaß schwer verletzt.

von
13. September 2019, 13:37 Uhr

Klein Schwaß | Die Begegnung mit einem Reh ist einem Motorradfahrer zum Verhängnis geworden. Der 46-Jährige war am Freitag gegen 5.45 Uhr auf der Kreisstraße 41 von Klein Schwaß in Richtung Kritzmow unterwegs, als hinter der Brücke über die A 20 das Tier plötzlich auf die Fahrbahn lief und mit ihm kollidierte. Durch den Zusammenstoß kam der Motorradfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und kam im Straßengraben zum Liegen.

Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um den Mann. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Rostock eingeliefert.

Lesen Sie auch: Verpächter wollen Wildunfällen vorbeugen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen