Liveticker Rostock : Bombenentschärfung geglückt – Innenstadt wieder freigegeben

von 26. März 2019, 12:45 Uhr

svz+ Logo
Posiert ganz lässig mit einem Kamerateam: Bomben-Entschärfer Tribanek.
1 von 4

Posiert ganz lässig mit einem Kamerateam: Bomben-Entschärfer Tribanek.

Ausnahmezustand in Rostock. Eine Weltkriegsbombe musste am Rosengarten entschärft werden.

Rostock | Aufatmen in Rostock: Der Munitionsbergungsdienst hat die Fliegerbombe im Rosengarten entschärft. Sie wird demnächst abtransportiert. Die Evakuierung ist damit aufgehoben, Sperrungen werden zeitnah entfernt. Bis Bahnen und Busse wieder planmäßig fahren, wird es noch etwas dauern. Senator Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD), 1. Stellvertreter des Oberb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite