Nieger Ümgang : Sie brennen für diese Aufgabe

von 30. Juni 2019, 11:00 Uhr

svz+ Logo
Ingeborg Regenthal und Hansi Richert vom Warnemünde Verein sind ein prima eingespieltes Doppel in Sachen Organisation des Niegen Ümgangs. Am 6. Juli ist es soweit.
Ingeborg Regenthal und Hansi Richert vom Warnemünde Verein sind ein prima eingespieltes Doppel in Sachen Organisation des Niegen Ümgangs. Am 6. Juli ist es soweit.

Ingeborg Regenthal und Hans-Joachim Richert vom Warnemünde Verein sind die menschlichen Säulen des 18. Niegen Ümgangs.

Warnemünde | Dass Ingeborg Regenthal und Hans-Joachim Richert noch ausgeglichen wirken, das liegt an der Routine. Die Büroleiterin und das Vorstandsmitglied des Warnemünde Vereins halten die organisatorischen Fäden für den Umzug unter dem Namen 18. Nieger Ümgang zusammen. "In diesem Jahr rechnen wir mit 2500 bis 3000 Teilnehmern", sagt Regenthal. Es werden außerde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite