In der City : Ospa richtet Natureisbahn am Vögenteich ein

Die Ospa richtet eine Natureisbahn ein. Foto: Silke Fokken
Die Ospa richtet eine Natureisbahn ein. Foto: Silke Fokken

Vor dem Ospa-Zentrum am Rostocker Vögenteich können sich ab Montag alle, die Lust haben, aufs Eis wagen.

svz.de von
30. November 2018, 11:31 Uhr

Rostock | Zu einem Weihnachtsvergnügen lädt die Ostsee Sparkasse Rostock (Ospa) vom 3. bis 15. Dezember wochentäglich – also von Montag bis Sonnabend – in der Zeit 10 bis 18 Uhr auf die einzige Open-Air-Natureisbahn ein. Vor dem Ospa-Zentrum am Rostocker Vögenteich können sich alle, die Lust haben, aufs Eis wagen. Und das kostenfrei, das Laufen an sich genauso wie der Schlittschuhverleih.

Zusätzlich zeigen jeden Mittwoch um 16 Uhr die kleinen Sportler vom Rostocker Eiskunstlauf Verein in einer tollen Show ihr Können und animieren zum Mit- und Nachmachen.

Auch renommierte Sportvereine haben sich angekündigt, um mit ihren Fans verschiedenste Aktionen zu starten – vom Fotoshooting bis zum Eisstockschießen. Mit dabei sind unter anderem der FC Hansa Rostock, die Rostock Seawolves, der HC Empor Rostock und die Rostocker Nasenbären.

www.ospa.de/eisbahn

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen