17. Immobilientag : Rostock preist Projekte und Bauland bei Investoren an

svz+ Logo
Die Hansestadt entwickelt sich immer mehr zum Schmuckstück am Wasser. Das erleben zirka 180 Investoren und Vertreter der Branche derzeit beim 17. Immobilientag hautnah. Organisatorin Andrea Reimer von Rostock Business, Hotel-Warnow-Chef Henry Jackwitz und Jana Blaschka von Engel & Völkers (v. l.) kennen die besten Seiten der Stadt.
Die Hansestadt entwickelt sich immer mehr zum Schmuckstück am Wasser. Das erleben zirka 180 Investoren und Vertreter der Branche derzeit beim 17. Immobilientag hautnah. Organisatorin Andrea Reimer von Rostock Business, Hotel-Warnow-Chef Henry Jackwitz und Jana Blaschka von Engel & Völkers (v. l.) kennen die besten Seiten der Stadt.

180 Experten der Branche tauschen sich zu Wohnen und Arbeiten in der Hansestadt aus. Schwerpunkt bleibt Bauen am Wasser.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Mai 2019, 08:00 Uhr

Rostock | Noch liegt die gerodete Kleingartenanlage in der Rostocker Südstadt trostlos da. Nur einige Bäume sind von der grünen Lunge am Groten Pohl erhalten geblieben. Wohnungen, Gewerbe und Fl...

oocstRk | cohN gilet die tgeroeed lleargaitannKgene in der Rcokesotr tüdsdtSa tssrotlo da. uNr neiieg eBuäm insd vno dre günnre geuLn am trenoG Phol hanerelt lei.bnebeg enWnuo,ngh Gerbeew und cäFhlen ürf edi seassncWhtif nloesl rdto sntten,hee ätkrrle Rlahp oreMnad vmo tmA rfü Sgtednwatunlitck am timDiahgcnaetangts bei enier u.sBourt eiS sti rde ttakfAu sde .17 bIgenlsoaitmmi red nteHta,sasd uz edm ide lsdegstcrfelröFeah kcoosRt usenBiss eendgealni aht. aEtw 108 rxnetepE erd hnrecaB eiwos aus farhitc,Wts Pklioit udn ewraguVtln aetucsnh cish an wzie genTa erbü lauetkel kPejetro und refie cäFehln in sokoRtc as.u nkerwpuScht ist in imsede rJha sda Beanu am aeWsr.s

ikEntwnlucg eds Otehnsafs birgt oenPtezial

"sE raw eien sher meifvtorain nturgaentsl,Va was ide asWouiitnhnto ni cooRstk ,efibf"ttr tasg nldaRo fclSrehif ovm ennnngrmt-eehIiuneUre .HCP rE eenmh ertassml ma nblmtiigoImea le.it Vor" ealml eid eaLg ma Wsaers ibrtg esgroß ale"zP,into so rde ofegraG ibem fbmganeenpdA am eltoH rWonw.a sE sei neies der esrnte wueelJ im ,fneahOts dre shic in ned ätehscnn ehanrJ conh tlecnewkewrnetii llo,s so errtiOrrmesgüebbe dlnoaR neigMtlh o(trie)as.pl rW"i endrew edn aeRwgd mu ads teskoroRc Oval tlgeerlietnfs udn hcau ide ckrBeü rbeü edi wrWoan rdwi sbi 5022 ad n"sie, tsga .re neiE eweerit osll vom ltarkslhfoA ruz zleasHniolblh leaneghsgc wrend,e vrätre tMilg.neh

nvgiuendIehrnntc tlibbe ied veeisD

choD auenB in ktcsoRo etetbdue ithcn iemrm heglic ebeclkSi. n"iE shigtcwie aTemh its vnnuI,ineh"tecdgrn tlärrek trSaaptdnle eMdaorn afu edr us.toruB mA hrplcöezStda entehnets zritede wnnheeeSt,oungnnudt fau dre geenleedngrgnübeie rsSßeaneetit g.ähueäsGbdefsetc Dei eäsLartkut ise ein ceehsiigwrr koarFt an edr elvi nehrnbefae .ßatrSe Ein Pmerbol ma oGrent Pohl in edr attdSdüs ies die we,ussnrgtnEä wiel trdo calzreeihh täegelrnnKi lBofchntenäe cnieweh ü.sensm Bsi 5202 onlles in oRcsokt 6.0200 neeu iohtneehnWine eth,neesnt os sad rteräkel iZle sed nheedescidn üseObrrbgremetresi lienth.Mg

Am tchotwiM terwnrae die Tihleemner im soasRdin lBu hrelichaez rarvohgeFätc umz ehmaT Siltadgnkuwe.ttcn cAuh dre eaOnc nlyTgohoec uasmpC siewo eitrlioläbkEmott auf red ornawW ehnset ufa dme rrgmamoP.

zur Startseite