17. Immobilientag : Rostock preist Projekte und Bauland bei Investoren an

svz+ Logo
Die Hansestadt entwickelt sich immer mehr zum Schmuckstück am Wasser. Das erleben zirka 180 Investoren und Vertreter der Branche derzeit beim 17. Immobilientag hautnah. Organisatorin Andrea Reimer von Rostock Business, Hotel-Warnow-Chef Henry Jackwitz und Jana Blaschka von Engel & Völkers (v. l.) kennen die besten Seiten der Stadt.
Die Hansestadt entwickelt sich immer mehr zum Schmuckstück am Wasser. Das erleben zirka 180 Investoren und Vertreter der Branche derzeit beim 17. Immobilientag hautnah. Organisatorin Andrea Reimer von Rostock Business, Hotel-Warnow-Chef Henry Jackwitz und Jana Blaschka von Engel & Völkers (v. l.) kennen die besten Seiten der Stadt.

180 Experten der Branche tauschen sich zu Wohnen und Arbeiten in der Hansestadt aus. Schwerpunkt bleibt Bauen am Wasser.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Katrin Zimmer von
15. Mai 2019, 08:00 Uhr

Rostock | Noch liegt die gerodete Kleingartenanlage in der Rostocker Südstadt trostlos da. Nur einige Bäume sind von der grünen Lunge am Groten Pohl erhalten geblieben. Wohnungen, Gewerbe und Flächen für die Wissen...

Rkostoc | hNco eitlg die geterode nliKnaeargglneaet ni dre tcosRerko düsSdtta rslootst d.a Nru eeigni euämB idsn von red nrgneü ungeL am trnoGe lPoh etarehln belee.ignb Wngnnheou, Greweeb und Fäehnlc üfr die nshWetisafcs snolel ortd eene,tntsh rätlkre paRhl dnMoera mov Amt rüf Sutketlwgitdcann am cgamingsataDetithn ebi ernie srutB.ou iSe ist edr auAtfkt sed 17. nmgtlmsbeoIiai red ,asHsantedt uz edm eid ölraefsrFetelcshdg otoRksc nesisBsu needgnilae t.ha watE 180 erexnptE erd arcnhBe eisow asu hiaWtrcfst, ltkiiPo dun ungarlVetw ueantsch shic an ziwe aeTng rüeb kelatuel Pkejoret und feier ecäFhnl in kosRcto as.u Scetnprukhw sit in smedie hrJa sad nauBe ma .Wsraes

"Es arw eein esrh vfimeitnroa unlnt,aaetsVgr swa die iounhWsaiotnt ni otRckos trifebt,f" tsga odnRla eSchrlffi vom n-reUeentuignemhIernn PCH. Er nemeh seltsmar ma eibamnltioIgm .etli Vro" lelam edi aLge ma rasWes bitgr rsgoeß ae,ot"nPliz os edr ofearGg beim fngdAnmbeepa am loetH a.onWrw Es sie enies rde rtenes eeJlwu mi afnt,hOes der chsi in den änscneth Janerh noch kwetiineeltwnrec lols, os Otbsegrrrreeüemib oalRdn nteMhgli i(.osa)tlepr W"ir drwnee end wagRde um sda oRtoskcre vOal llginfteestre ndu auhc die kBcrüe ebrü ide aWownr ridw bis 0225 ad ,nsie" agst re. Eeni ieteewr llos vom orlflathskA rzu lnobalisHzhel lsgcneegha weernd, rvtreä gihnelt.M

oDhc Bunae ni ostkcRo etdebtue ntcih mimer clegih bkelice.S "iEn twhscgeii eahmT tis unenhrIg",tvdcinne ekrrltä trpSndaeatl nMoeadr uaf red uo.rstBu mA caöSzphrledt hnteeenst etriezd Snuhgeeutnd,tnnoenw uaf rde nlerdgbieneeeügnge tieenaSestrß fgGtbeäsäu.eecdhs eDi tsaLkräute ies nei geihwesircr trakoF na red ilve nareenehfb ß.rtSea nEi Pemlobr am onGret lPho in der dasttSdü sie die russnEenwtgä, ilwe dtor hiezcerhla rnlinäeKteg hBäeftnleocn hneeicw üsnm.se sBi 2025 llsneo in tsRocok 6000.2 neeu iiWeennohenht snhteteen, so das retäkler elZi sde neecedshdni sserbemerOgbtüirre hei.Mnlgt

mA ihtMowtc tarwener ide irTmelhene im Rsinodas Bul haezchrile äcavhoteFgrr zum Tmeah tlwdkun.naieStgtc cuhA erd cnOea onTcohgeyl Csaump isoew oäiitmrlteobEtkl ufa der oraWnw heetns auf emd Progam.mr

zur Startseite