Ideenwettbewerb : Land prämiert Innovationen in der Gesundheitsbranche

von 03. Juni 2019, 15:40 Uhr

svz+ Logo
Die Preisträger des 10. Ideenwettbewerbes der Gesundheitswirtschaft konnten sich in diesem Jahr über mehr als 800.000 Euro Förderung freuen.
Die Preisträger des 10. Ideenwettbewerbes der Gesundheitswirtschaft konnten sich in diesem Jahr über mehr als 800.000 Euro Förderung freuen.

Das Land prämiert Innovationen in der Gesundheitsbranche. Die sechs Preisträger können sich über 800.000 Euro freuen.

Rostock | Spinepatch, SensID oder Cutsep heißen nur einige der innovativen Produkte beziehungsweise Unternehmen, die beim Ideenwettbewerb der Gesundheitswirtschaft von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) im Hotel Sportforum ausgezeichnet wurden. Mit mehr als 800.000 Euro werden in diesem Jahr regionale Unternehmensgründungen unterstützt. "Hier schlummert enor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite