Stau am Holbeinplatz : CDU-Fraktion will Ampelschaltung korrigieren

von 04. Mai 2019, 14:00 Uhr

svz+ Logo
Die CDU-Fraktion der Bürgerschaft fordert die Ampelschaltung am Holbeinplatz wieder zu ändern.
Die CDU-Fraktion der Bürgerschaft fordert die Ampelschaltung am Holbeinplatz wieder zu ändern.

Durch eine Ampelumstellung staut sich der Verkehr immer häufiger am Holbeinplatz. Erst ab 2025 soll sich das ändern.

Rostock | Durch die Änderung der Ampelschaltungen am Holbeinplatz stauen sich zur Zeit mehr Autos entlang der Hamburger und der Lübecker Straße als zuvor. Grund hierfür ist eine extra Grünphase für Linksabbieger in die Max-Eyth-Straße, um die Unfallhäufung an der Stelle zu verringern. Die Grünphasen aller Ampeln mussten daraufhin verkürzt werden. "Die Grüne ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite