Hoheit für die Bürger : Einwohner sollen Haushalt stärker mitbestimmen

von 12. März 2019, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Bürger der Ostsee-Anrainerstaaten sollen stärker in die Erstellung kommunaler Haushalte einbezogen werden.
Bürger der Ostsee-Anrainerstaaten sollen stärker in die Erstellung kommunaler Haushalte einbezogen werden.

Universität Rostock leitet Projekt zur Stärkung von Bürgerbeteiligung im Ostsee-Raum. Bützow dient als Modellregion.

Rostock | Bürger im baltischen Raum stärker in kommunale Projekte und Diskussionen einzubeziehen, das ist das Ziel des internationalen Programms Empowering Participatory Budgeting in the Baltic Sea Region (Empaci). Unter der Leitung der Universität Rostock suchen Forscher nach Instrumenten, mit denen sich Menschen an Entscheidungen ihrer Gemeinde beteiligen kön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite