Hohe Düne : Ortsbeirat fordert nach Rundgang Zebrastreifen vor Kita

von 21. Mai 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Bei einem Rundgang in Hohe Düne haben Bauausschussvorsitzender Henry Klützke (r.) und die anderen Mitglieder Mängel aufgeschrieben. Darüber wird am Mittwoch im Beirat informiert.
Bei einem Rundgang in Hohe Düne haben Bauausschussvorsitzender Henry Klützke (r.) und die anderen Mitglieder Mängel aufgeschrieben. Darüber wird am Mittwoch im Beirat informiert.

Bei einer Begehung sind Mängel aufgedeckt worden. So wird sich vor der Kita Hohe Düne selten an Tempo 30 gehalten.

Hohe Düne | Es sind oft kleine Dinge, die eine große Wirkung haben. Deshalb inspizieren Mitglieder des Ortsbeirats Heide mit Vertretern von Ämtern und Polizei regelmäßig die verschiedenen Ortsteile. In der morgigen Sitzung um 18 Uhr im Heidehaus berichtet Bauauschussvorsitzender Henry Klützke (Linke) auch über den Rundgang in Hohe Düne. Sicherheit für die Kinder M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite