Hafenwirtschaft : Er lernte in Rostock und leitet jetzt Finnlands Spitze

von 04. Dezember 2019, 10:02 Uhr

svz+ Logo
Den finnische Hafendirektor Dr. Kimmo Naski (59) führte eine Geschäftsreise vorige Woche zurück nach Rostock. Seine Doppelspitze feiert Erfolge.
Den finnische Hafendirektor Dr. Kimmo Naski (59) führte eine Geschäftsreise vorige Woche zurück nach Rostock. Seine Doppelspitze feiert Erfolge.

Dr. Kimmo Naski bilanziert das Rekordjahr seines Hafens und spricht über berufliche Wurzeln in der Hansestadt.

Rostock | Frachtfähren von Finnlines und Transfennica verbinden Rostock mit den Hafenstädten Kotka und Hamina im Südosten Finnlands. 2011 schlossen sich die beiden Häfen am Finnischen Meerbusen zusammen und können als Port of Hamina-Kotka auf eine erfolgreiche Entwicklung verweisen. „Etwa 18 Millionen Tonnen Güter (netto) haben wir umgeschlagen, allein 700.000 S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite