Häschendorf : Kinder haben viele Wünsche für ihren neuen Spielplatz

von 25. Mai 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Allzu viele Spielmöglichkeiten haben die Kinder Romy (v. l.), Mats-Pico, Valentin, Mia, Phil-Mico und Johanna (im Hintergrund) nicht in Häschendorf. Das wollen Diana Volksdorf und Peter Rohde vom Förderverein Mönchhagen ändern und haben eine Crowdfunding-Initiative gestartet.
Allzu viele Spielmöglichkeiten haben die Kinder Romy (v. l.), Mats-Pico, Valentin, Mia, Phil-Mico und Johanna (im Hintergrund) nicht in Häschendorf. Das wollen Diana Volksdorf und Peter Rohde vom Förderverein Mönchhagen ändern und haben eine Crowdfunding-Initiative gestartet.

Förderverein will per Crowdfunding Geld für neue Geräte im Dorf sammeln. Aktuell gibt es nur drei, die intakt sind.

Häschendorf | Gerade einmal drei Spielgeräte und eine kaputte Tischtennisplatte stehen verstreut auf der grünen Rasenfläche vor dem alten Gutshaus im Herzen von Häschendorf. Trotzdem herrscht hier an den meisten Tagen reger Trubel, wenn das Lachen der Kinder über den Platz schallt. Denn an Jungen und Mädchen, die hier nur allzu gern zusammen toben und spielen, mang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite