Grünes Rostock : 66 Bäume werden neu gepflanzt

von 06. Dezember 2018, 10:24 Uhr

svz+ Logo
Im Wohngebiet An der Mühle werden zwei Robinien im Wendehammer und straßenbegleitend gepflanzt. Foto: Patrick Pleul/dpa
Im Wohngebiet An der Mühle werden zwei Robinien im Wendehammer und straßenbegleitend gepflanzt. Foto: Patrick Pleul/dpa

Die Maßnahme dient zum Großteil als Ersatz für gefällte oder durch Vandalismus beschädigte Bäume und kostet 53.000 Euro.

Rostock | Im Auftrag des Amts für Stadtgrün pflanzt die Firma Grünanlagen-Bau-GmbH-Nord aus Stäbelow 66 Bäume in Rostock. Sie werden an 25 Standorten eingesetzt. Dafür stellt die Stadt rund 53.000 Euro bereit. Die Pflanzstandorte liegen in Park- und Grünanlagen wie beispielsweise an der Reiferbahn, dem Park Auf dem Kalverrad oder am Spielplatz Hirtenweg in B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite