Großeinsatz : Virusverdacht in Pepelower Ferienlager

von 07. Mai 2019, 17:56 Uhr

svz+ Logo
Einen Großeinsatz von Rettungskräften hat es am Dienstagmorgen in einer Ferienanlage in Pepelow gegeben. 14 Kinder und Jugendliche klagten über Unwohlsein in der Magen-Darm-Gegend.
Einen Großeinsatz von Rettungskräften hat es am Dienstagmorgen in einer Ferienanlage in Pepelow gegeben. 14 Kinder und Jugendliche klagten über Unwohlsein in der Magen-Darm-Gegend.

14 Jugendliche nach Magen-Darm-Beschwerden vom Rettungsdienst behandelt. Ursache unklar, acht Betroffene in Quarantäne.

Pepelow | In einer Ferienanlage in Pepelow musste am Dienstagmorgen ein Großaufgebot an Rettungskräften anrücken. Bereits am Montagabend klagten 14 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahren über Unwohlsein in der Magen-Darm-Gegend. In der Nacht verschlimmerte sich die gesundheitliche Situation der Betroffenen derart, dass Verantwortliche den Ret...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite