Toter Säugling in Rostock : 26-jährige Mutter des toten Neugeborenen verhaftet

svz+ Logo
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.
1 von 2
Am Sonntag soll der tote Säugling obduziert werden. Die Ermittler erhoffen sich so neue Erkenntnisse zur Todesursache. Das Baby wurde am Sonnabend nackt neben der Straße gefunden.

Das Kind soll in der Nähe einer Tischtennisplatte geboren worden sein.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. Mai 2019, 13:45 Uhr

Rostock | Ermittlungserfolg für die Polizei: Sie hat offenbar die 26-jährige Mutter des toten Säuglings festgenommen, der am Sonnabend von einer Fußgängerin in Rostock entdeckt wurde. Der Geburtsort befand sich in ...

scktoRo | rEsritgnmtollguef rfü dei :zPoelii eiS tha eafbfnro die g2ärhi-ej6 trMuet sde tteon nsigläguS ,genestofmmen edr am nndnoSeba von reeni egFäßnurnig in kstoocR etdnketc r.ewdu erD rtrsobGute aefbnd csih in red äehN, eib erein hiteT.satpiestncnl

ieD lceBehyabi wra ohen eugdBnelki uaf eimen fnesenrtürGi ennbe ernie sroatßehWn mi itledtaSt iencehhnLagt uengednf .wnoerd sHiineew afu ide tnelEr dse sggnuSiäl lngae uzhäctns icnth .ovr

duAN-RQG9or

mA ednSonabn eeggn 51 rhU leemted dei iegrnßgnäFu dre lteializeetssEtnl eds äszidiurmlspeiioP oocRtks, assd sei ein satcenk toest ayBb ekdttcen abe.h hätsncuZ httae ide uFar iene upPep veet,tmur als ies urn ennei ertMe eenbn dre ßtareS steaw dtketcen.e ienE nfrgpbüueÜr rbaeg nnad den occdnrieensehk e:nufBd Es ahetlnd ihsc adibe mu nie aferbofn daereg sunenndtbee rode unr einwge eagT tsela reu,onbseegNe lwsheec nhuegtsützc nud tknca im srGa neben erd Sßeart aebltegg onerwd wra. cruDh nde icztgheeil tmnineeirfor zartoNt netokn run conh edr Tdo esd slSnäggiu stettelgesfl wdrene.

zur Startseite