Graal-Müritz : 80-Jährige aus der Ostsee gerettet

svz+ Logo
Rettungsschwimmer retteten in Graal-Mütitz eine Frau aus der Ostsee.
Rettungsschwimmer retteten in Graal-Mütitz eine Frau aus der Ostsee.

DLRG kommt Frau in einem unbewachten Badebereich zur Hilfe. Sie hatte vermutlich Kreislaufprobleme.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
25. August 2019, 14:33 Uhr

Graal-Müritz | Am Sonntag ist es an der Ostsee in Graal-Müritz zu einem Notfalleinsatz der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) gekommen. In dem Ostseeheilbad wurde eine etwa 80-jährige hilflose Frau aus einem...

rürazGtla-Mi | mA noSntag its se na dre tseesO in -aülMzarrGti uz eimne llneatsztNaofi dre cstehuenD eRgteennbluG-t-feeLascsthsls D()RLG om.gmknee In mde eObahetlessid derwu neei aetw he-äig0rj8 hlelisfo Frau sau enmie hcwtnebeuan bdecieharBe der Oesset egttere.t eiS ehtta ilutrmcveh bpesl,iomlaerfKuer ewi rnédA iockfRfeh vom nGardD-LdnRLsebvea eihtreet.cb ieD aruF mka ahcn der gresolguNrtavlfon ni ine n.ahsrnkueKa aFst ihlieczteg kma es cahu afu nüegR uz ienem .anszitE nI nGhöer edurw eni 86 rJeha rteal Mann sua ireen Naleogt feirt.eb Er aehtt in mieen wcehnatbe eirdBeeahbc uas Escrghönupf rseuha hacn lHefi uneg.rfe

zur Startseite