Gleisbild-Stellwerk ersetzen : Gleisbild-Stellwerk wird durch Digitales ersetzt

In Warnemünde soll im Zusammenhang mit dem Umbau des Bahnhofs das Gleisbild-Stellwerk durch ein digitales ersetzt werden. Foto: Maria Pistor
In Warnemünde soll im Zusammenhang mit dem Umbau des Bahnhofs das Gleisbild-Stellwerk durch ein digitales ersetzt werden. Foto: Maria Pistor

Das vorhandene Gleisbild-Stellwerk von Warnemünde wird durch ein digitales Stellwerk (DSTW) ersetzt,so die Deutsche Bahn

svz.de von
23. März 2019, 14:00 Uhr

Warnemünde | Das vorhandene Gleisbild-Stellwerk von Warnemünde wird durch ein digitales Stellwerk (DSTW) ersetzt, teilt die Deutsche Bahn mit. Die digitale Stellwerkstechnik gehört zur neuesten Technikgeneration und wird als zweites DSTW in Deutschland errichtet.

„In diesen neuen Stellwerken übermittelt der Fahrdienstleiter die Stellbefehle an Wichen, Signale, Gleiskontakte und oder Bahnübergänge mit Hilfe digitaler Technik. Damit entfallen bisher erforderliche kilomaterlange Kabelbündel zu den einzelnen Elementen, streicht die Bahn einen weiteren Vorteil heraus“, so ein Bahnsprecher Und trotzdem ist es möglich, Signale und Weichen in größerer Entfernung zu steuern. Von der Zeitschiene ist es vorgesehen, dass DSTW bis September diesen Jahres zu errichten. Seit Oktober vergangenen Jahres finden vorbereitende Arbeiten zwischen Warnemünde und Lütten Klein statt. „In dem Zusammenhang werden Weichenverbindungen eingebaut, die Oberleitungen angepasst, Fundamente, Masten sowie Kabel verlegt“, so der Sprecher. Außerdem sind Bohrpfahlarbeiten für die Errichtung des Schalthaus für das DSTW erforderlich.

Innerhalb der zweiten Baustufe folgt der Umbau des Bahnhofs Warnemünde. Begonnen wird dabei mit dem Bau der Bahnsteige. Außerhalb wird in dem Zusammenhang der Bahnhofstunnel zurückgebaut, der sehr häufig kritisiert wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen