Glasfaser : Neue Anschlüsse für zwei Rostocker Gewerbegebiete

von 06. Dezember 2018, 18:40 Uhr

svz+ Logo
Glasfaseranschlüsse mit einer Leistung im Gigabit-Bereich verspricht Vodafone 260 Rostocker Unternehmen. Foto: Peter Kneffel/dpa
Glasfaseranschlüsse mit einer Leistung im Gigabit-Bereich verspricht Vodafone 260 Rostocker Unternehmen. Foto: Peter Kneffel/dpa

Vodafone startet Offensive in der Hansestadt. Umsetzung nur bei 30-prozentiger Anschlussquote.

Rostock | Kommunikationsanbieter Vodafone will den Industriestandort Rostock fit für das Gigabit-Zeitalter machen. Dafür plant der Düsseldorfer Konzern den Ausbau eines Glasfasernetzes in zwei Gewerbegebieten. Insgesamt sollen hier 260 Unternehmen von einem schnellen Anschluss profitieren und mit bis zu einem Gigabit pro Sekunde an das Internet angeschlossen we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite