Gerichtsbericht : Rentnerin muss nach Unfallflucht Bußgeld zahlen

svz+ Logo
Die Renterin Ruth R. aus Rostock sitzt wegen Unfallflucht auf der Anklagebank. Wie sich herausstellte, nicht zum ersten Mal. Sie schämt sich, sagt sie. Und auch für den Verteidiger hat die Sitzung ein peinliches Ende.
Die Renterin Ruth R. aus Rostock sitzt wegen Unfallflucht auf der Anklagebank. Wie sich herausstellte, nicht zum ersten Mal. Sie schämt sich, sagt sie. Und auch für den Verteidiger hat die Sitzung ein peinliches Ende.

Eine Rentnerin muss sich wegen Unfallflucht verantworten. Dann sagte der Vorsitzende Richter: "Wir kennen uns doch..."

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. November 2019, 21:19 Uhr

Rostock | Die Rentnerin Ruth R. aus Rostock saß jetzt wegen einer Unfallflucht auf der Anklagebank. Die Staatsanwaltschaft beschuldigte sie, am 19. Juni 2019 in der Südstadt, auf dem engen Weg hinter dem Kaufland-...

Roktcos | ieD tReenrinn utRh .R asu Rskooct saß tjzet genew rieen fhUcnfllalut auf red gknabAnk.lae eiD tsnaatasShatftwlac uisbecdelgth ies, ma 1.9 iuJn 2109 in red Süd,dstta afu dem engne eWg hentri emd tnlCena,uefrdK-a hena den elieG,sn eienn rfdaRerha ergfneahna zu nhb,ea hoen hsci inßchaldeens ieb erd loiizPe uz eeldm.n reD Redfrrhaa ise uppmek,gti hiße es in rde alAgnke. ieD e4ghJ-6iär rieleht enine atefrelbfhS rbüe 526 rEuo, gnege nde eis Euihpnsrc rbeh.o

„erD Rrarfdhea hrfu orv imr rtdiek ni red tMiet sed We“ge,s eeeribctth Rhut R. eSi beah semahlrm t,phegu um inh zu neb,ewge teriwe hsetcr zu fe.nhar aDs htäte er nicth gn,tae daosss ise eien nlaeg trcSeke reinerthh erahfn uss.mte slA ied iwunezgAgb ruz lnneGeragaat in ctSih amk, bahe ise eetru,mtv dsas re te,abibg re tehät dcjheo gstbmree und esi äwre fraeh.aegnuf tpUpkimge ies er hint.c rE hettä eis lvemrieh m,chisbpfet ise ödlB„e fepSehnc“ tnaegnn nud hir itnoecneehknuAz esghaifbe.ucren

Nico .3,)H6( der fRrae,drah tesga als gZ:uee h„cI hbae dsa enHpu tehrgö, abg brae edm trArouafeh tim neeir nHaewugbndge nie eZhcni,e adss ich keenni atPlz muz hsneAicewu be.“ah Asl er threcs bbnegiea eollwt, ies re raegahenfn udn setnougmeß .nedrwo Mti„ dem outA knna mna afu edm egW knenie aedrfhrRa n“ü,heelbor nmteie r.e eltertVz bhae er hics ntcih. fAu grceaahfN esd ehrtcsRi olcshss re tichn ,aus ied rFirnahe sla edlöb Sepehncf teebieznch uz n.aheb

Nun ffirg erd rVtideeegir nei udn t,nieem ide ludgnrehanV uglk ebnedne uz ensmüs. Er lcghsu ,rov assd dsa Veerahrnf gnege inee egalGefdalu üfr sneie adiMntann liltetneseg ewredn nentkö. Auhc edr gnjeu atatawnsaSlt rwa fdarü udn guchsl 025 Erou udlgBeß .rvo Abre rde zsitodVneer ctherRi hsa eid haSce znga nase.rd „Frua .R, hci egubla rrehI glrseutlanD hcnt.i Wri nknnee sun cohd sohnc asu eienr anneder nr“uh,dgVeanl nngaeb re zhlpöt.lci sE„ ggin admals sealblfen mu neei fUlnlhalfctu uaf minee Pr.lakzapt aamlsD inegtze Sei neike tsiEncih nud ehteu eaonrffb hauc ti.hcn neWn iSe Ihr hetnlVera cthni e,nänrd nreewd Sie titru.verle“ ahNc enime srepnteaa pGcäsehr itm ihemr bthinecdasRest sgate hRut :H. h„Ic hcsemä hi,cm sdas hic wderie os enehgdtal .ahbe“ oS mak ise mit 052 ruEo eßldG,beu zu hlnaez an ieenn nznigtemeneüig Vinee,r dnov.a nUd erd rVietirdeeg gaste umz :hrceRit Ich„ eonknt codh ntcih hnn,ea assd eSi lsmdaa rde itcrhRe e“aw.rn

zur Startseite