Freizeit : Stadtbibliothek Rostock startet Gaming Club

svz+ Logo
Beim Gaming Club können Jugendliche Spiele testen und bewerten.
Beim Gaming Club können Jugendliche Spiele testen und bewerten.

Nach dem gemeinsamen Ausprobieren werden die Spiele bewertet. Dabei ist die Kreativität der Jugendlichen gefragt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
21. Juli 2019, 17:00 Uhr

Rostock | Die Stadtbibliothek Rostock lädt gemeinsam mit dem Verein Soziale Bildung zum Start des Gaming Clubs am Mittwoch, 28. August, ein. Wer mitmachen möchte, ist von 15.30 bis 17.30 Uhr in die Stadtb...

toRocks | Die tkoidebSblhttia oskctRo ltäd eigemsman tim emd renieV oeizlSa ugldniB umz traSt sed mGinag lCsbu ma ctiMth,ow 8.2 ugtAu,s e.ni Wer maitnhmce ömchte, tsi onv 0135. bis 730.1 hUr in edi kdbiobialtethtS tskRooc, Keröliernp arSßet 82, onemkiwl.ml

eDr Gngami lbCu lols sla seenu bnetgoA maRu frü ieen eeardn euzugnsediseAtnarn mti edm Tmhae en-osoKnl udn ouCeltrpesmpie .ibente

edKnri und cguenJldihe ab wlfzö rnhJea nabhe ied lhiig,tMecök emmaegnis esmaG euaibsggi uz esetn.t ehecindsAßln nerwed eedsi ahuc mgacfrieuhn erttwb.ee bDaei idns hvncsereiede iedMnoemfern ewi ine Pcdotas, ien s‘etL Play orde uhac inee reenad sitkatdrnuroPo dakb.ren Eein erestäp sneFregshenund imt edn rtedrpunioez brteedgnVäieoi mbie ffennOe laanK ktvor- äwer efeslnlba hig.clmö eDi deEnicutsngh gilet bie nde imndleTenehen des Cu.bls

lähzcZusti nnekön die ihgeJlucndne iehrr vätietraKit eib red tsgaluentG ovn eiengen saemG dero bei rde leliugFmrsntel mit alntigedi ieenlSp rfenie fuLa lans.es Die gtreuneBu nneümebrhe red epoeggniäddMae Diensn nraKz red iohalbtekbSidtt kcsoRot wseio rde Veneir Slaoiez ginBdul.

Dei zelhTeimenlhra ist ufa löwfz rKeind und hecildJnegu eng,beztr lshebad slentol ihsc reesntstnIene zetjt hlsnecl nmdnael.e Die einwreet nublrfCteef isnd na ejdem rveneti owchtitM mi Mtoan vno 31.05 sib 10.73 Uhr tngpl.ae In edn eFeirn dienfn keein Tfeerfn ttsta.

neEi nngulAdem its runet erd mrRfuemnu 3881/301 28 04 oerd erp aiMl an tdtd.irbsbkteoosoat@hcielk iclgö.mh ehmtiMcna ist o.keintrfse

zur Startseite