Tag der offenen Tür in Warnemünde : Freiwillige Feuerwehr zeigt, was sie kann

von 28. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Gruppenführer Florian Müller zeigt eindrucksvoll, was passiert, wenn ein Fettbrand mit Wasser gelöscht wird.
Gruppenführer Florian Müller zeigt eindrucksvoll, was passiert, wenn ein Fettbrand mit Wasser gelöscht wird.

Zukünftig werden die Freiwilligen mit einem Quad, einem neuen Fahrzeug und einem Motor-Schlauchboot ausgestattet.

Rostock | Der Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Warnemünde bot am Samstag Besuchern viel Sehenswertes und eine Lehrstunde, wie man nicht mit einem Fettbrand umgehen sollte. Einige der 38 Kameraden der Wehr zeigten, dass dieser entweder erstickt oder mit einem speziellen Feuerlöscher bekämpft werden sollte. In keinem Fall darf Wasser zum Löschen verw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite