Aktion : Frauen*streik eröffnet: Kundgebung um 17 Uhr

svz+ Logo
Erster Rostocker Frauen*streik eröffnet: Katharina Schlaack fordert mehr Gleichberechtigung.

Für Gleichberechtigung und gegen Sexismus und Rollenklischees startet heute ein Aktionstag zum Frauentag in Rostock.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. März 2019, 15:26 Uhr

Rostock | Für bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen, mehr Verfügung über den weiblichen Körper und gegen Gewalt an Frauen - dafür steht der Rostocker Frauen*streik am Frauentag, so Moderatorin Katharina Schlaac...

tcRosok | Für ssrbeee lugnzhaBe udn ,bsgidntergAeenbiun rmhe gguVfrenü üerb edn icbelenhiw örpeKr ndu egegn taGwel na renFua - rfaüd hetst rde tkcroeosR *returFinseka ma rtanguea,F so oeiotrnradM aaahitrKn ahSaclck ibe dre öfEurgfnn eds aontssigtkA fau dem Nnuee Mrkta in ktscoRo. nhZe oiMilenln uaenFr geeb se ni luaDhncetsd itm .renuatelfGehnwgar eaF"nur rteesnik euhte frü dei tnciaSguhmrcbah sriede tciläghne tlG"a,we ftru hraainKat kSchacal in ide lekien c,tnhuanrebseeM edi cshi um die Bünhe mlmaeestvr aht.

Stei 10 Urh luefan hopsskroW und nntAekio uz ,cctrndleselbirehGeh smSesxui und tclbhueeieGgc.ngrhi Um 12 Uhr agb es ninee nnekeil rtziSkstei in rde irKeerpönl atSr.eß rtiMtleewile hat ucha asd tfaéeSrick eng:öftef riHe önkenn ied Dmeottsnnraen telaakP ernefgtni.a

Um 71 Urh tatsetr edi uHdupnbgeatnkgu ma Rthasau asl eilT ernie scaedeedwtulntinh eugngB.ew sE ist sad seret a,Ml ssda es ennie dwteeenibuns otnaiskAgt uzm urntagFea bt.gi rIh rnegni:nezechEskun lLia tchsrelüHa erdo odcisraihls cuha Grhrtcsheüicer am rnstFee.

zur Startseite