Folgen der Corona-Pandemie : Jugendweihen im Mai stehen vor dem Aus

von 20. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Jugendweihen in Rostock und dem Umland müssen aufgrund der weltweiten Coronakrise verschoben werden.
Die Jugendweihen in Rostock und dem Umland müssen aufgrund der weltweiten Coronakrise verschoben werden.

Um die 900 Schüler aus Rostock und dem Landkreis müssen vorerst auf ihren großen Tag warten.

Rostock | Schon Wochen im Voraus wurden die Mode- und Schuhgeschäfte durchkämmt - auf der Suche nach dem perfekten Kleid oder Anzug für ihren großen Tag. Doch nun soll dieser ausfallen. Um die 900 Schüler aus Rostock und dem Landkreis müssen aufgrund der von der Politik getroffenen Maßnahmen im Kampf gegen das aktuell grassierende Coronavirus auf die im Mai gep...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite