Flughafen Rostock-Laage : Drei Airlines als Ersatzkandidaten für München-Strecke

svz+ Logo
Möglichst noch in diesem Jahr soll die Verbindung von Rostock-Laage nach München wieder aufgenommen werden.
Möglichst noch in diesem Jahr soll die Verbindung von Rostock-Laage nach München wieder aufgenommen werden.

Geschäftsführerin: "Wir befinden uns in guten Gesprächen." 50 Prozent der Sommerflüge sind bereits ersetzt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. März 2019, 13:00 Uhr

Rostock / Berlin | Der Flughafen Rostock-Laage steht laut Geschäftsführerin Dörthe Hausmann in Verhandlungen mit drei Fluggesellschaften, die die frei gewordene Verbindung nach München übernehmen könnten. Diese Strecke war...

oskoRct / reliBn | eDr uganehlfF teLsao-kcaRgo estht altu äcfneühesiGrrshft hDreöt unsaamHn in hurnleeandngV imt erid geealutflng,sFslceh edi ied refi dgworeeen birdgVeunn achn ünnMhec neemerünhb n.etnönk iseeD ktSerec awr vor rierh ietleP wezmail thcigäl ovn red behicsntir fsechGsellta myiblF nebited .neowrd I"hc ulg,bae edi nnönek rwi ni eesdmi arJh nhoc ,ne"zrtees gaste nHaunsma ma eRnad der eianttIoealnnrn iörruTsuebsosm BTI in rneBil.

uZmde edrew intükgf ide hescansip lfugglesaFlsethc Lee,vl dei tim ni sda estfhgaäcrfretuhKz bnnengieude ts,i rfasgtie uaf dre teSkerc zcinshew neiW ndu etcLaaok-gRos efline.g 60 tPlzäe ntednüs annd ruz e.nüfrgVug egmsaItsn esi erd Fgunhafle chna edn esInzonnelv der liirAnse miraaenG dun liFymb edreiw fua umegt Wg,e so die füriseeGhntfäch:rs r"iW neahb itm tnaal,Ay Paalm de clMaraol dun uarHgdah 05 orPetnz dre äKataezitnp erd gebisnehir omfeelrmüSg ster"ezt.

nauasnHm tcenerh a,ditm dssa itm der anmfeAhu dse aninolaess eeruftzträKhscgshfa neEd iMa die iae,trrtiebM ide aktleul ni red bzertKairu i,dsn rwdeie ni den nuegärrle duMso ruenkerkczhü .keönnn Mit edr ziteKaurrb sei ggeen dei raetdentefnu ueretsVl gtteggeenesreu rdw.oen ebrA" es drwi tücnhrail kein neisseheggulac bEreinsg sidees Jh",ar tnoebet die afeh.eulCin-ngfhF ansBlgi elhirte der gunFaflhe onv end eidr Glheneetlsrfsca ndu edm nLad hrlcäihj 8,2 Miolelinn oEr.u

zur Startseite