Training : Sanitzer Soldaten schießen scharf auf Kreta

von 24. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Flugabwehrraketengruppen 21 und 24 aus Sanitz und Bad Sülze haben auf Kreta das taktische Schießen trainiert.
Die Flugabwehrraketengruppen 21 und 24 aus Sanitz und Bad Sülze haben auf Kreta das taktische Schießen trainiert.

Flugabwehrraketengruppen aus MV und Schleswig-Holstein üben den Umgang mit dem Patriot-System.

Rostock | Die Flugabwehrraketengruppen 21 und 24 aus Sanitz und Bad Sülze haben ihr taktisches Schießen auf Kreta abgeschlossen. Das Praxistraining zählt zu den Pflichtübungen für die Soldaten. "Nach der Ausbildung in den USA ist es für viele junge Feuerleitoffiziere die erste Gelegenheit, mit Ihrem Waffensystem scharf zu schießen und das auch zu fühlen und zu ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite