Tag des Honigs : Gewerkschaft fordert Glyphosat-Verbot

von 04. Dezember 2018, 13:00 Uhr

svz+ Logo
Der Einsatz von Glyphosat macht Bienen und ihren Imkern schwer zu schaffen, kritisiert die Gewerkschaft IG Bau.
Der Einsatz von Glyphosat macht Bienen und ihren Imkern schwer zu schaffen, kritisiert die Gewerkschaft IG Bau.

Rostocker essen 237 Tonnen Honig pro Jahr - doch der Einsatz des Pflanzenschutzmittels gefährdet den Nachschub.

Rostock | Jeder Rostocker isst pro Jahr im Durchschnitt rund 1,1 Kilogramm Honig, also etwa zwei Gläser. Alle Einwohner der Hansestadt zusammen bringen es damit auf einen Verzehr von rund 237 Tonnen, wie aus Zahlen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hervorgeht. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) aus Anlass d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite