Finanzen : Ministerium genehmigt Haushalt des Landkreises

von 12. März 2019, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Jetzt kann der Landkreis Rostock investieren. Das Innenministerium hat den Doppelhaushalt 2019/2020 genehmigt.
Jetzt kann der Landkreis Rostock investieren. Das Innenministerium hat den Doppelhaushalt 2019/2020 genehmigt.

2019 und 2020 darf der Landkreis Rostock 9,2 Millionen Euro an Krediten aufnehmen - trotz eines 7,8-Millionen-Lochs.

Güstrow | Nun hat der Landkreis Rostock Planungssicherheit. Wie das Innenministerium erklärt, hat es über dessen Doppelhaushalt 2019/2010 entschieden, sodass die vom Kreistag im Dezember 2018 beschlossene Haushaltssatzung nach der Veröffentlichung in Kraft treten kann. Damit hat das Ministerium die Aufnahme von Krediten in Höhe von 4,3 Millionen Euro in 2019 so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite