Festnahme in Rostock : Polizei schnappt gesuchten Verbrecher auf Flucht

von 02. Mai 2019, 11:45 Uhr

svz+ Logo
Durch einen Tipp der dänischen Behörden konnte die Bundespolizei einen gesuchten Gewaltverbrecher schnappen.
Durch einen Tipp der dänischen Behörden konnte die Bundespolizei einen gesuchten Gewaltverbrecher schnappen.

Gesuchter wird bei Kontrollen im Überseehafen Rostock gestellt. Behörden aus Dänemark geben Bundespolizei Tipp.

Rostock | Den Beamten der Bundespolizei ist am Mittwoch ein dicker Fisch ins Netz gegangen. Sie konnten im Überseehafen einen gesuchten Gewaltverbrecher festnehmen, der sich auf der Flucht befand. Den Tipp dazu erhielten sie von den dänischen Behörden. Bei der Überwachung des Fährverkehrs im Seehafen trafen die Polizisten dann auch auf den Gesuchten. Der 29-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite