Fasching : In Papendorf sind die Geister los

svz+ Logo
Im Gruselschloss soll Hochzeit sein, das finden die Geister gar nicht fein! - Unter diesem Motto steht in diesem Jahr der 35. Fasching in Papendorf, für den die Mitglieder des Dorfclubs wieder ein schaurig-lustiges Stück auf die Beine gestellt haben.
Im Gruselschloss soll Hochzeit sein, das finden die Geister gar nicht fein! - Unter diesem Motto steht in diesem Jahr der 35. Fasching in Papendorf, für den die Mitglieder des Dorfclubs wieder ein schaurig-lustiges Stück auf die Beine gestellt haben.

Die Faschingsproben des Dorfclubs laufen auf Hochtouren. Am Freitag und Sonnabend bringen sie ihr Stück auf die Bühne.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
19. Februar 2019, 15:16 Uhr

Papendorf | Als die Uhr Mitternacht schlägt, hallt ein Donnergrollen durch die Nacht. Blitze erhellen den Himmel, als sich die Tür zu dem alten Schloss mit einem lauten Knarzen langsam öffnet und die G...

fanerdPop |

erzteDi laenuf ied nbPoer frü edi nAuügfhruf auf eoHurctnoh. i"De eestr nhttae rwi ma anSogn"t, gsat Ma.aß Aldrieslng rlefvie eeids nohc tsewa atcoch,shi iew eid 22 eneesrrdgViilietm uzeb.gne s"E arw sa"nepn,nd hmriutcsbe arlKoa elMlür edi iotatSinu namrtach. iBs zum irageFt abre rewden ied teexT udn fbuAelä ufa red ühneB sncoh tz,nesi tsi esi csih eshcri. eDnn dann efndit dei terse uügnfhAurf ni edr oeSpratlhl bei erd hnaslruwWcoe tatst.

sBi hinad blietb noch viel zu utn ürf edi umneter T,pperu eid rvo der wnizete Pbroe rets leiman essbtl teegrscmhie etitnnSch muz Atondrbbe ir.seretv Vei"le nemmok ierkdt vno rde tebAri rdoe nhmene isch xreat rfe,"i os l,Mrüle dei tinch unr uaf erd hBüen th,ets ordnsne muaensmz tim anaJ darHer ahuc ied eiReg tübn.eimmr reJed mvo clobuDfr eis mit gen,unbinede ob nun las icsupaSelehr oedr rhiten ned lsKsieun. m"I nJiu enabh riw hsocn eid setnre Ineed metmslage dun edn toern Faden elnctwtk",ie räezlth eüM.rll dhlsßeiAcnne erndwu etxeT gsehbee,icnr llneoR eetvilt,r ejrde tha enise sneaPgas diintseeutr udn hcis um iesn oümtKs grm.eekütm Zur" rleproanebeG deernw dann uach mzu esrent aMl ide seomtKü .ognzeagen nanD hütlsfpc djere in nsiee oelR,l" gsat ealngA aM,aß eid ni iemesd arJh edi etrMtu der Btuar vtepröerkr - eiw ssatebi rde üBneh a.cuh

srFzianak ilMde dwir lsa ciKnöh nud enTakeen cgileh wiez olnleR vprenrk.reö nmZemaus imt nöBrj wkhebceSc zntut esi eid rPebon, mu ochn fxi irh emKnoü-aTensntke slutlneitfgr.eze serG"net tteahn iwr dei eevraikt e,eId adss ihc neie kneaeTen inse öetn.kn eWr ei,ßw wsa chi euteh hocn "bni, tsga ieMdl enldc.ah "sDa mTae tsi tol.l tiM anlle steazemrmbnnaeizuu ahmct ecnahfi ßp"S,a astg inelDa Fcrsih rzu teae.bZrsuinamm rDe üggibeert nröelK sti zjtet ni riseen itrdten Siaosn ndu fetru csih sonch edwrie aa,dfur auf red Bhnüe estenh uz n.kenön

sheiagctzFnis in nfoderpaP

In den .35 anrdPoefepr acsFghni tsrttea red Drbfculo am treigaF mu 13.40 hrU tmi med nei.cgadisnrhKf Der triiEtnt rüfad sti fri.e eiD tsieGer dnsi nadn am terigaF nud nSnndoaeb lswjeei mu 20 hrU s.lo rüF ied gsVlloenutr am teraigF enbah reenRtn efrine rttnE,iti um eein keelin ndeepS rzu Usuzgünnrttte dse higeacnrnifKssd dwri b.gtenee

zur Startseite