Falschfahrer nahe Kavelstorf : 90-Jähriger wendet auf der A19

svz+ Logo
Ein 90-jähriger ist am Donnerstag auf der A19 bei Rostock gewendet und gefährdete als Falschfahrer die anderen Verkehrsteilnehmer.
Ein 90-jähriger ist am Donnerstag auf der A19 bei Rostock gewendet und gefährdete als Falschfahrer die anderen Verkehrsteilnehmer.

Der Senior fuhr trotz Protesten anderer Autofahrer unbeirrt zur Anschlussstelle Kavelstorf zurück.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
23. Mai 2019, 12:44 Uhr

Rostock | Ein 90 Jahre alter Falschfahrer hat am Donnerstagvormittag andere Verkehrsteilnehmer auf der A19 bei Rostock gefährdet. Der Mann war gegen 9.35 Uhr zwischen Kavelstorf und Rostock unte...

Rcskoto | inE 90 erhJa tlera rlcFsfaerahh tah am riasrnntovatgDetgom aedner lkesrhhVeneterirme auf der 9A1 bie kosoRct edrfetäh.g eDr anMn rwa ggnee 5.93 hrU czwniehs fsvlKaerot ndu Rkscoot rnw,tgeseu lsa re zukr ovr dem ukatrneAobhuz tplöichlz deetnew nud fau dre leopbsrurÜh iedrew cutignRh oalKvrtsef fuu.hrcrzkü

Beeitsr mebi öamWderneenv mtchaen dearen Ffehhreruzürga ned r9hgeni0Jä- auf inse tearFnlhevhel skmar.mfaeu rDe elis hcsi reba nihtc eeinrrb, ezste neis eranohbV um nud ,rufh nggnteee rde achh,uFittrngr sib zru ssAetllscehunsl trlfK.eoasv ieHr vßleier re eid nAhuotba, gslcewherckiilüe nhoe asd enadjm zu Sednahc a.km

tMi end Anabeng erd Znegue mtcehan tenisPzoil ned eiroSn na simnee ontoWhr iand.isguf Sien ehtlaeVnr crktweee den dV,chtera sasd re nihct ni dre aLeg ewneegs ,tis ma Shateevekrßrnr lz.tneheemuin Es rwedu nie uelsftentghrnErvmari ewegn fGrgneuähd des seeanrSrtrekßvh ttg.eieneeil Dei euehbaesalidhbrnrröF rwdi ,peünfr bo dre ger0ij-9hä conh iggetnee ti,s eni tKuerrzfhafga uz ün.rehf

zur Startseite