FC Hansa Rostock : Fußballfans parken Barnstorfer Wald dicht

von 13. August 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Schranke, die die Zufahrt zum Kastanienplatz versperren soll, lässt sich mit handelsüblichem Werkzeug leicht öffnen.
Die Schranke, die die Zufahrt zum Kastanienplatz versperren soll, lässt sich mit handelsüblichem Werkzeug leicht öffnen.

Während der Heimspiele des FC Hansa blockieren regelmäßig Autos den Kastanienplatz. Das ärgert Eltern und ihre Kinder.

Rostock | Während am Montagabend der FC Hansa Rostock im Ostseestadion sein Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart ausgetragen hat, wollte Joss Wieman mit seinem zweijährigen Sohn Paul und Freunden im Barnstorfer Wald den Abend genießen. Doch was er dort sehen musste, hat ihn entsetzt: "Leute wurden durch die in den Park fahrenden Autos daran gehindert, durch den Pa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite