Ex-Bundespräsident in Rostock : "Abwehr durch Neugier ersetzen"

von 29. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Vor mehr als 300 Zuhörern spricht Joachim Gauck während der Lesung zu seinem aktuellen Buch über Toleranz und den damit verbundenen Herausforderungen.
Vor mehr als 300 Zuhörern spricht Joachim Gauck während der Lesung zu seinem aktuellen Buch über Toleranz und den damit verbundenen Herausforderungen.

Joachim Gauck liest in der Thalia-Universitätsbuchhandlung aus seinem Buch zum Thema Toleranz vor.

Rostock | Am lauwarmen Mittwochabend hat sich hoher Besuch in der Breiten Straße in Rostock eingefunden: Bundespräsident a. D. Joachim Gauck las in der Thalia-Universitätsbuchhandlung mehr als 300 Gästen aus seinem Buch "Toleranz: einfach schwer" vor. Der gebürtige Rostocker, studierter Theologe, Mitorganisator des kirchlichen Widerstands gegen die SED-Diktatur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite