Zoo Rostock : Erster Nachwuchs im Polarium geschlüpft

von 31. Mai 2019, 13:45 Uhr

svz+ Logo
Der kleine Humboldtpinguin schlüpfte bereits am 8. Mai.
Der kleine Humboldtpinguin schlüpfte bereits am 8. Mai.

Flauschiges Pinguinküken wird liebevoll von Mama Fridolin und Papa Tristan umsorgt und unternimmt schon erste Ausflüge.

Rostock | Der erste Nachwuchs im Polarium ist da: ein kleines Pinguinküken. Wie der Rostocker Zoo jetzt erklärte, schlüpfte der flauschige kleine Vogel bereits am 8. Mai. Er werde strengstens bewacht von den aufmerksamen Eltern Mama Fridolin und Papa Tristan. Diese sind Rückkehrer aus Berlin, die bereits vor dem Neubau des Polariums in Rostock gelebt haben. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite