Nach Bagger-Brand in Rostock : Ergebnisse nach Ermittlungen zur Ursache des Feuers liegen vor

von 30. September 2020, 12:26 Uhr

svz+ Logo
_202009301226_full.jpeg

Nach dem im Rostocker Stadtteil Langenort eine Bagger niederbrannte, wurden Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Langenort | In der Nacht zum vergangenen Montag ist auf einem Industriegelände im Rostocker Ortsteil Langenort ein Bagger ausgebrannt, der Schaden betrug 10.000 Euro. Inzwischen hat ein Brandursachenermittler seine Arbeit beendet und kommt zu einem eindeutigen Ergebnis. Demnach kann ein technischer Defekt ausgeschlossen werden, es handelt sich eindeutig um Bra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite