Eltern-Kind-Zentrum : Studenten fordern zwei Kinder-Kliniken für Rostock

von 04. Dezember 2019, 05:07 Uhr

svz+ Logo
Bei mehr als 3000 Entbindungen in der Frauenklinik am Südstadt Klinikum wäre ein zweiter Standort denkbar – und notwendig, so die Studenten.
Bei mehr als 3000 Entbindungen in der Frauenklinik am Südstadt Klinikum wäre ein zweiter Standort denkbar – und notwendig, so die Studenten.

Die zukünftigen Mediziner entfachen die Standortdebatte neu und bieten gleichzeitig einen Kompromissvorschlag an.

Rostock | Die modernste Kinderklinik des Landes soll in Rostock entstehen. So viel steht fest. Bereits 2015 hatten sich die Universitätsmedizin und das Südstadt-Klinikum auf den künftigen Standort des Eltern-Kind-Zentrums im Südring geeinigt. Der Campus Schillingallee war damit aus dem Spiel. Doch nun melden sich die Medizin-Studenten zu Wort. Sie fordern in ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite