Elmenhorst : E-Roller löst Garagenbrand aus

svz+ Logo
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Elmenhorst und Nienhagen mussten einen Schaumteppich auslegen. Ihnen gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus zu verhindern.
1 von 5
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Elmenhorst und Nienhagen mussten einen Schaumteppich auslegen. Ihnen gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus zu verhindern.

Ein defekter Akku ist am Mittwoch in der Querstraße in Elmenhorst in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
28. August 2019, 13:53 Uhr

Elmenhorst | Weil ein Akku eines E-Rollers in Brand geraten war, musste die Feuerwehr am Mittwochmorgen nach Elmenhorst ausrücken. Die Kameraden sahen sich einem Garagenbrand gegenüber. Ausgelöst wurde er durch einen...

tlEmrshoen | eilW ine Akku eines o-ElelrRs in rdBan gernate wr,a semstu die Fewueehrr ma tghoocMmtiwner canh olEmsrneth rkcasuenü. Die edrmaenaK sehna hics emine rnagadnrbGae enbgeügre. gulssAöte rdwue er urdch nieen ectcinhshne kD.tfee

eetenWesril: dnngienuBeg eib t-noc-SierLehEo oft fdwragirgü

eWi tnisKir alfrHti, Seeirnhrpc der uisdnzteägn eisonizPktpoliein owG,trüs e,gsat ilef dre oruftN egeng 038. Urh ni erd eslglseueetltRttin dse dikLereasns af.u etelmGde urewd ein draBn ni eenir egrGaa fua emnie ksnGdrcuüt in der ßrrua.eQset

eDi deaeanmKr rde lewFnilriegi heerFuewner sau trEsheolmn ndu nghNeniea nsuesmt niene pmuticShchpea suenegla. nhneI naeggl se, eni ebnÜfgrriee edr anelmmF auf ads nnradezgene nhashWuo uz e.hnrdvienr Teli"e dse dGagrcashnae urdwen daerislnlg ni slhiancteteidfM zog,eneg" gseta Hilrf.at

Asl derauhcsnraB eimltttree ied Poiilze eeinn ihceenhcstn ket.feD rDe" kukA nvo menie eREroll- rieetg in ardnB", etlrreäk eid orz.eehpnsPricilei Wie hohc der etnednstena deshcSnhaac it,s tkonen ncoh cnhti ifbztfree den.wer nsnoePer rednuw thinc .rleetvtz Dei neeiwtre ituntmerEngl nua.lef

zur Startseite