Elf Fragen an : Tom Wickboldt: Rostock ist gastronomisch eher schwierig

23-10879802_23-66108346_1416393144.JPG von 14. Dezember 2019, 10:05 Uhr

svz+ Logo
Ein Koch muss reisen, um sich weiter zu entwickeln. In diesem Jahr widmete sich Sternekoch Tom Wickboldt neuen Projekten, wie dem exklusiven Catering bei der Islandpferde-WM in Berlin. Inklusive passendem Outfit.
Ein Koch muss reisen, um sich weiter zu entwickeln. In diesem Jahr widmete sich Sternekoch Tom Wickboldt neuen Projekten, wie dem exklusiven Catering bei der Islandpferde-WM in Berlin. Inklusive passendem Outfit.

Böhse Onkelz, Islandpferde – 2019 war eine Zwischenstation. Der Sternekoch plant ein Restaurant auf Usedom.

Rostock | Vinyl. Platten sind sein großes Hobby. Mehr als 300 Exemplare nennt Tom Wickboldt sein Eigen. "Ich sammle alte musikalische Erinnerungen – aber im Original." Er ist gebürtiger Rostocker, verließ die Hansestadt aber 2000. Seinen ersten Stern erreichte er als Küchenchef in der Eifel. Und verteidigte ihn auch auf seinen nächsten Stationen ab 2013 auf Use...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite