Einsatz vor Kühlungsborn : Yacht mit angeblichem Wasserschaden wird abgeschleppt

svz+ Logo
Einsatz für die Seenotretter: Nordöstlich von Kühlungsborn mussten sie einer havarierten Segelyacht zu Hilfe kommen.
Einsatz für die Seenotretter: Nordöstlich von Kühlungsborn mussten sie einer havarierten Segelyacht zu Hilfe kommen.

Segelschiff sicher zurück in den Hafen gebracht. Skipperin verletzt sich.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
14. April 2019, 12:24 Uhr

Kühlungsborn | SOS auf der Ostsee vor Kühlungsborn. Am Sonnabend gegen 16 Uhr erhielt die Seenotleitstelle in Bremen die Meldung, dass eine Segelyacht nordöstlich des Ostseebades einen Wassereinbruch ...

übnhroKsulgn | OSS fua der stOees vro gnbüuhsnorl.K mA abnnnoeSd gngee 16 hrU eeithrl die etelsoeltSelinet ni nrBeme die edlg,Mnu assd eeni tShylcegae nsohtdiröcl esd assebeOesdt neine rcsunbraeWehsi nitelert .tah Zu dme tikntuZpe befaednn cshi idre oneersnP an rod.B Der eiremtalar rttnesgereenozSkteuur noadrK" "Otot htabcer die cahYt hilßcihcles hcan ündWeaemrn. eiB dre ecaiednelhsnnß ggaBenruf durhc edi srihzoiussceezWptla ltetles shic raesuh, sasd eid kippneSir bei der pnevaitr rgühnhfatrrsbfÜue sttüzger wra udn isch edi füHet replgetl h.atte Sei udwer enlsacnißdhe ni ine rkaehansuKn acth.greb inE iWsnchbrusreae oknnte cjdhoe tcnih getssttfeell eewnr.d uatL end eeBatmn hntdeael es ishc nfbefoar um rska,esiTnwr das curdh iene dfekeet emPpu fulanueseag st.i

Dei enedran enenoPrs an oBrd wruedn ntcih elt.revtz nA dme tnisazE warne ebnne mde eeotkzSreunre ronKd"a totO" hcua dre nkeSuzeretreo "bhüKnlsru"ngo udn erd ephrpSlec ""laBtic bi.teilegt

zur Startseite