Einsatz vor Kühlungsborn : Yacht mit angeblichem Wasserschaden wird abgeschleppt

von 14. April 2019, 12:24 Uhr

svz+ Logo
Einsatz für die Seenotretter: Nordöstlich von Kühlungsborn mussten sie einer havarierten Segelyacht zu Hilfe kommen.
Einsatz für die Seenotretter: Nordöstlich von Kühlungsborn mussten sie einer havarierten Segelyacht zu Hilfe kommen.

Segelschiff sicher zurück in den Hafen gebracht. Skipperin verletzt sich.

Kühlungsborn | SOS auf der Ostsee vor Kühlungsborn. Am Sonnabend gegen 16 Uhr erhielt die Seenotleitstelle in Bremen die Meldung, dass eine Segelyacht nordöstlich des Ostseebades einen Wassereinbruch erlitten hat. Zu dem Zeitpunkt befanden sich drei Personen an Bord. Der alarmierte Seenotrettungskreuzer "Konrad Otto" brachte die Yacht schließlich nach Warnemünde. Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite